Wasserfest der Berliner Wasserbetriebe 2014

Die Erfolgsgeschichte, eine Fortsetzung der Aktivitäten des Imkervereins Berlin-Zehlendorf und Umgebung e.V. auf dem riesigen WasserFest der Berliner Wasserberiebe in Berlin-Mitte

[Galerie nicht gefunden]

Der 23.August 2014 war wieder ein voller Erfolg. Es ist nicht nur gut, dass wieder eine Spende der Wasserbetriebe ins Haus steht. Nein, man hat den Eindruck, viele Stammgäste dieses Festes erwarten uns schon. Sie möchten das Tröpfchen Honig dieses wunderbaren Jahrgangs abholen. Sie möchten Ihren Kindern, die ja jedes Jahr nicht nur größer sondern auch schlauer werden, die Bienen zeigen, sich die Probleme erklären lassen und mit den ganz Kleinen aus einer Wäscheklammer eine summende Biene basteln. Drei Frauen und fünf Männer, den Bienen und dem Imkerverein Berlin-Zehlendorf und Umgebung e.V. verbunden, haben für das Verständnis geworben, für die Bienen, vor allem aber unsere Berliner Honigbiene. Sie haben einen wunderbaren sonnigen Samstag geopfert. Doch sie alle haben auch eine große Freude empfunden, wenn es darum geht, dies doch komplizierte Medium zu erklären und zu beherraschen. Die Bienen haben wieder viele neue Freunde gewonnen. Es ist eine deutlich jüngere Zuschauer- und Zuhörerschaar als auf der Grünen Woche. Doch gerade diese Menschen sollen eines Tages die Wichtigkeit dieser Tiere begreifen und sie sollen u.U. unsere Plätze einnehmen in dieser Gesellschaft, die glücklicherweise doch viele neugierige Mitglieder hat. Wir werden, wenn die Berliner Wasserbetriebe es zulassen, auch im nächsten Jahr wieder mit einer kleinen Mannschaft für Erklärungen und Diskussionen zur Verfügung stehen.

d.R.