Archiv der Kategorie: Tages- und Wochenpresse

Report „Stummer Frühling“

Süddeutsche Zeitung 3. April 2015, 18:53 Uhr Es ist so still in Apulien. Die Honigbienen verschwinden – Gefahr droht ihnen von Parasiten, der Industrie und nun von der EU. Von Ulrike Sauer, Lecce Die Speisekarte bietet den Tieren nicht viel. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tages- und Wochenpresse | Kommentare deaktiviert für Report „Stummer Frühling“

das sollte man gelesen haben – Bayer gegen BUND

Pressemitteilung vom 19. Februar 2015 *Bayer gegen BUND – Streit um Bienengefährlichkeit von Pestiziden geht vor Gericht* Düsseldorf/Berlin: Am 23. Februar 2015 wird vor dem Düsseldorfer Landgericht darüber verhandelt, ob der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) seine Aussage … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tages- und Wochenpresse | Kommentare deaktiviert für das sollte man gelesen haben – Bayer gegen BUND

To bee or not to be

Vielen Dank den Bienen Quelle: Der Rabe Ralf; Ausgabe Juni / Juli 2014 Der Flügelschlag der Bienen verändert unsere Welt. Wenn sie auf Nektarsuche gehen, bestäuben sie gleichzeitig die Pflanzen. Ein romantischer Vorgang, diese alte Geschichte von den Bienen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tages- und Wochenpresse | Kommentare deaktiviert für To bee or not to be

Bienen bringen Landwirtschaft Milliarden ein

Schwindet die Artenvielfalt, hat der Mensch den Schaden. Wie groß dieser ist, lässt sich aber meist schwer beziffern. Jetzt haben Forscher versucht, den Wert der Arbeit von Bienen zu berechnen. Sie kommen auf gigantische Summen. Stirbt wieder einmal eine Spezies … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tages- und Wochenpresse | Kommentare deaktiviert für Bienen bringen Landwirtschaft Milliarden ein

Pestizide ab 1. Dezember verboten

Pressemitteilung vom 1. Dezember 2013 vom BUND E-Mail von Rüdiger Rosenthal via Herbert Lohner *Drei Bienen gefährdende Pestizide für zwei Jahre vom Markt. BUND fordert weitergehende Verbote* Berlin: Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) hat die deutschen Landwirte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tages- und Wochenpresse | Kommentare deaktiviert für Pestizide ab 1. Dezember verboten

EU-Mitgliedsstaaten einigen sich auf Pestizid-Verbot

EU-Mitgliedsstaaten einigen sich auf Pestizid-Verbot Mehr Schutz für Europas Bienen Die Europäische Union will Bienen besser schützen. Dafür beschlossen die Mitgliedsstaaten mehrheitlich ein Verbot bestimmter Pflanzenschutzmittel. 15 der 27 EU-Staaten stimmten für einen entsprechenden Vorschlag der EU-Kommission. Auch Deutschland habe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tages- und Wochenpresse | Kommentare deaktiviert für EU-Mitgliedsstaaten einigen sich auf Pestizid-Verbot

Bienenschutz: Greenpeace-Report entfacht Debatte über Pestizide

Honigbiene bei der Arbeit: Sorge um das nützliche Insekt Greenpeace untermauert mit einem Bericht seine Position, dass mehrere Pestizide zum Schutz der Bienen verboten werden sollen. Von Seiten der Industrie wird der Report angegriffen – es handle sich um eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tages- und Wochenpresse | Kommentare deaktiviert für Bienenschutz: Greenpeace-Report entfacht Debatte über Pestizide

Süßer Lohn

Heft 3, März 2011 Autor: Jennifer S. Holland  —  Bilder: Mark W. Moffett Eng an eng stehen die Tomaten in einem Gewächshaus im US-Bundesstaat Arizona. Ihre Stängel wachsen aus Kokosfaserblöcken einem verglasten Himmel entgegen. Von surrenden Elektrowägelchen aus beschneiden Techniker in Laborkitteln … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tages- und Wochenpresse | Kommentare deaktiviert für Süßer Lohn

Keine gute Entwicklung

Deutschland enthält sich: Gefahr für Bienen durch Pestizide bleibt Berlin – Im zuständigen Ratsausschuss in Brüssel ist ein Vorschlag der Europäischen Kommission gescheitert, ein zweijähriges Moratorium über eine Gruppe von Pestiziden zu verhängen, die Bienen gefährden. Die sogenannten Neonikotinoide werden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tages- und Wochenpresse | Kommentare deaktiviert für Keine gute Entwicklung

Unterschätzte Helfer Fleißig wie eine Wildbiene

von Roland Knauer Kopfüber auf Futtersuche. Eine Sandbiene besucht eine Heidelbeerblüte. Wie wichtig Wildinsekten für die Bestäubung – auch von Kulturpflanzen – sind, wurde bisher unterschätzt. – Foto: Rufus Isaacs Die wild lebenden Insekten sind beim Bestäuben von Blüten viel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tages- und Wochenpresse | Kommentare deaktiviert für Unterschätzte Helfer Fleißig wie eine Wildbiene

Biologie: Blüten locken auch elektrisch

25.02.2013 00:00 Uhr, Der Tagesspiegel wsa Mit E-Sensor. Hummeln spüren elektrische Felder rund um Blüten. – Foto: picture alliance / dpa Sie erzeugen Felder, die Insekten wahrnehmen – und verändern können. Das zeigen Versuche mit Hummeln. Wie der „E-Sonsor“ der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tages- und Wochenpresse | Kommentare deaktiviert für Biologie: Blüten locken auch elektrisch

Weitere Informationen zu Pestiziden

ROUNDUP: Bienenschutz – EU-Kommission will Risiko-Pestizide beschränken – weiter lesen auf FOCUS Online: http://www.focus.de/finanzen/news/wirtschaftsticker/roundup-bienenschutz-eu-kommission-will-risiko-pestizide-beschraenken_aid_910305.html Unternehmen: Syngenta wehrt sich gegen Thiamethoxam-Verbot – Varroa-Milbe verantwortlich – weiter lesen auf FOCUS Online: http://www.focus.de/finanzen/news/wirtschaftsticker/unternehmen-syngenta-wehrt-sich-gegen-thiamethoxam-verbot-varroa-milbe-verantwortlich_aid_914199.html

Veröffentlicht unter Tages- und Wochenpresse | Kommentare deaktiviert für Weitere Informationen zu Pestiziden

Bienen sterben weiter durch Pestizide

Dienstag, 29. Januar 2013 Die EU-Landwirtschaftsminister haben sich bei ihrem Treffen am 28. Januar in Brüssel nicht darauf einigen können, die sogenannten Neonikotinoide zu verbieten. Diese sind nach wissenschaftlichen Erkenntnissen mit verantwortlich für das Sterben ganzer Bienenvölker. Die Europäische Lebensmittelbehörde … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tages- und Wochenpresse | Kommentare deaktiviert für Bienen sterben weiter durch Pestizide

Gefahr für Bienen: Giftige Pestizide sollen nur vorübergehend verboten werden

Die Europäische Kommission hat den Mitgliedsstaaten heute in Brüssel vorgeschlagen, drei bienengefährdende Pestizide für zwei Jahre zu verbieten. Der Vorschlag bezieht sich lediglich auf Raps, Baumwolle, Mais und Sonnenblumen. Die Komission beruft sich dabei auf eine Studie der Europäischen Behörde … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tages- und Wochenpresse | Kommentare deaktiviert für Gefahr für Bienen: Giftige Pestizide sollen nur vorübergehend verboten werden

Der kritische Agrarbericht 2013

Schwerpunkt »Agrarreform« Agrarpolitik ist Bienenpolitik Die EU-Agrarreform und die Zukunft der Imkerei von Walter Haefeker Bienenzucht und Imkerei sind ein offenes System. Der Flugkreis eines einzelnen Bienenvolkes deckt ein Gebiet von mindestens 30 Quadratkilometern ab und umfasst viele landwirtschaftlich genutzte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tages- und Wochenpresse | Kommentare deaktiviert für Der kritische Agrarbericht 2013

Studien: Pestizide schädigen Bienen und Hummeln

Boston/Berlin (dpa) – Pestizide können nach neuen Studien eine der Ursachen für das dramatische Bienen- und Hummelsterben sein. Das bekräftigen zwei Untersuchungen im Fachjournal „Science“. Die Gruppe der Neonicotinoiden stören offenbar die Orientierung von Bienen und Hummeln. © Julian Stratenschulte / … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tages- und Wochenpresse | Kommentare deaktiviert für Studien: Pestizide schädigen Bienen und Hummeln

Imker fordern den Bienenführerschein

Bonn (dpa) – Klaus Maresch ist eigentlich Politologe. Aber sein Hobby, die Imkerei, hat er mittlerweile zum Beruf gemacht. Wenn er Berichte hört, wonach bis zu 300 000 Bienenvölker diesen Winter nicht überlebt haben, wird er ärgerlich. „Das muss alles … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tages- und Wochenpresse | Kommentare deaktiviert für Imker fordern den Bienenführerschein

Bienen sind wahre Gedächtniskünstler

Oberursel (dpa) – Bienen lernen sehr schnell. Egal wie lange sie auf der Suche nach Nahrung zuvor kreuz und quer herumgeirrt sind – beim nächsten Mal steuern sie diesen Ort – wie am Faden gezogen – wieder an. „Das schaffen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tages- und Wochenpresse | Kommentare deaktiviert für Bienen sind wahre Gedächtniskünstler

EU warnt vor Gefahren durch Insektizide für Bienen

Die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) hat vor den Gefahren für Bienen durch drei Insektizide gewarnt. Eine von der EU-Kommission in Auftrag gegebene Untersuchung habe eine Reihe von Risiken gezeigt, teilte die Behörde mit. Dabei ging es um Insektizide der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tages- und Wochenpresse | Kommentare deaktiviert für EU warnt vor Gefahren durch Insektizide für Bienen

More than Honey III

Süddeutsche Zeitung Nr. 260: 10. November 2012 10:24 Film „More than Honey“ Wir sind dann mal weg Warum weltweit die Bienen sterben, sich der Mensch deshalb Sorgen machen sollte und wie Imker Millionen verdienen, das untersucht Markus Imhoof in seinem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tages- und Wochenpresse | Kommentare deaktiviert für More than Honey III