Herzlich Willkommen!

100 Jahre Imkerverein Berlin-Zehlendorf

Im Museumsdorf Düppel feiern wir unser Sommerfest am 24. Juli 2021 im Rahmen des Bienentags von 10-18 Uhr. Wir hoffen auf viele Besucher, die sich an verschiedenen Infoständen von der Arbeit der Imker*innen und unseres Vereins ein Bild machen können.

Im März hätte unsere Auftaktveranstaltung zum 100 jährigen Jubiläum des Imkervereins Berlin-Zehlendorf stattfinden sollen. Leider fiel das Corona bedingt aus. Und nicht nur das, auch viele andere Traditionen stehen im Moment auf Halt, wie z.B. die praktische Ausbildung der Probeimker, die Öffentlichkeitsarbeit, unsere jährliche Reise, und vieles mehr, wo sich unsere Mitglieder engagieren und was unseren Verein ausmacht. 1921 wurde der Verein von 16 Mitgliedern des Teltower Vereins gegründet und hatte 1932 bereits 29 Mitglieder. Heute sind wir mit 151 Mitgliedern und 745 Bienenvölkern einer der stärksten Imkervereine in Berlin.

Unseren Verein mit der hundertjährigen Tradition wollen wir natürlich trotz Pandemie lebendig halten. Deshalb finden unsere monatlichen Treffen nun virtuell statt. Wir tauschen uns zu aktuellen Themen aus und können uns auf diesem Wege weiterbilden.

Wir hoffen natürlich, die geplanten Vorträgen noch im Herbst nachholen zu können. Aber solange die Präsenz an der Freien Universität ausgesetzt ist, müssen wir uns leider gedulden. Wenn die monatlichen Versammlungen wieder möglich sind, können interessierte Gäste gern wieder teilnehmen. Schauen Sie doch einfach mal rein und lassen sich anstecken von der Faszination Honigbiene und von der angenehmen Atmosphäre, die auch fachliche Auseinandersetzungen begrüßt.

Der aktuelle Stand ist dem Kalender zu entnehmen.

Mehr über unseren Verein können Sie hier erfahren.

Haben Sie einen Bienenschwarm gesehen? Schicken Sie bitte eine Email mit Angaben zu Fundort und -zeit sowie Ihre Kontaktdaten an schwarmfaenger[at]imkerverein-berlin-zehlendorf.de. Wir werden uns bei Ihnen zeitnah melden.