Archiv

  • Tierische Helfer Von Bauern und Bienen
  • 20. Mai ist Weltbienentag !
  • 3. DBU-Sonderpreis „jugend forscht“ für Bienen- und Wasserforscher
  • 90. Vereinsgeburtstag
  • AFB – die Amerikanische Faulbrut und ihre Behandlung
  • AfB Sperrbezirk in Berlin-Neukölln (Ortsteil Britz)
  • Am 23. Mai im Deutschlandfunk: Naturprodukt Honig
  • Anmerkung zu Straßenbäume in Berlin – morsch und altersschwach
  • Aufruf an unsere Vereinsmitglieder
  • Aus dem Staub gemacht
  • Auszüge aus dem Koalitionsvertrag 2016
  • Barbara Hendricks: Wir brauchen biologische Vielfalt für nachhaltige Entwicklung
  • Bayer und Syngenta kämpfen gegen Pestizid-Verbot
  • Belegstelle Kohnert Buche
  • Belegstelleneröffnung Kohnert Buche am 27.05.2015
  • Berliner Bienenvölker 2017
  • Berliner Imkertag 2014
  • BERLINER IMKERTAG 2017
  • Berliner Imkertag 2018
  • BERLINER IMKERTAG 2019
  • Berlins Biologische Vielfalt – einfach gut
  • Besuch des FU Bienenstandes am 12. Juni 2014
  • Betreff: Glyphosat und Krebs ++ Bienengifte: Klage gegen Bundesamt ++ Verstrahlter Fisch?
  • Biene im Recht – „Der Fachberater“ Nr. 2 Mai 2013
  • Bienen 2014
  • Bienen auf Nikotin
  • Bienen bringen Landwirtschaft Milliarden ein
  • Bienen im Frühjahr 2014
  • Bienen in Not
  • Bienen produzieren in Städten mehr Honig als auf dem Land
  • Bienen sind wahre Gedächtniskünstler
  • Bienen sterben weiter durch Pestizide
  • Bienen und Blüten im August 2017
  • Bienen-Killer No 1
  • Bienen-Vielfalt statt Konkurrenz-Denken
  • Bienen-Vielfalt statt Konkurrenz-Denken
  • Bienen, Bienenvolk, Bienenhaltung
  • Bienen: Warum sterben sie?
  • Bienenbäume
  • Bienenschmuck
  • Bienenschutz: Greenpeace-Report entfacht Debatte über Pestizide
  • Bienenschwarm in Berlin-Mitte
  • Bienenstandbegehung bei Ute am 06.06.2015
  • Bienensterben – Majas Milben
  • Bienensterben 2015
  • Bienensterben 2015 / 2016
  • Bienensterben in Deutschland
  • Bienensterben: EU-Studie sieht Pestizid-Einsatz als Grund
  • Bienenverluste 2016/2017 in der Statistik
  • Bienenweide im April
  • Bienenweide im August / September
  • Bienenweide im Februar / März
  • Bienenweide im Juli
  • Bienenweide im Juni
  • Bienenweide im Mai
  • Bienenweide im Oktober
  • Biodiversität – Neustart
  • Biologie: Blüten locken auch elektrisch
  • Biologische Vielfalt: Auf der Spur der Insekten
  • Biologischer Pflanzenschutz
  • Blühstreifen mit heimmischen Wildkräutern in Apfelanlagen zur Förderung natürlicher Gegenspieller von Blaattläussen
  • Blütenkatalog und Saatgut
  • Christian Konrad Sprengel
  • Das große Glück der Berliner Imker
  • Das Länderinstitut für Bienenkunde
  • das sollte man gelesen haben – Bayer gegen BUND
  • Das unbekümmerte Handeln der Monsantos & Co
  • Dem Deutschen Bienenvolke
  • Den Hummeln wird es zu heiß
  • Der „Gesang der Bienen“ im Dialog mit einem Text über den Bienenstaat aus Vergils Georgica.
  • Der Bienenweide- und Umweltobmann vom Imkerverband Berlin informiert
  • Der Bienenweideobmann
  • Der Imker und sein Vier-Millionen-Volk
  • Der Kleine Beutenkäfer Aethina tumida
  • Der kritische Agrarbericht 2013
  • Deutscher Bundestag Drucksache 18/13143 vom 18.07.2017
  • Die Frage der Bienen
  • Die Massenimpfung bei Ameisen
  • Die Wurzeln des Straßenbaums
  • Dritter Sperrbezirk in Berlin eingerichtet!
  • Ein erster Lichtblick – ein gutes Beispiel
  • Ein neues Gift unter der Lupe
  • Ein ungleicher Kampf
  • Einer von uns, immer unter uns
  • Entomologischer Verein Krefeld bekommt den Science Hero Preis 2019 für Insektenforschung
  • Erster Bericht des Welt-Biodiversitätsrates Ipbes Industrievertreter distanziert sich vom Bestäuberbericht
  • Es ist Zeit, das Pestizid-Karussell zu stoppen
  • EU vertagt Zulassung von Glyphosat
  • EU warnt vor Gefahren durch Insektizide für Bienen
  • EU-Kommission will Bienen besser schützen
  • EU-Mitgliedsstaaten einigen sich auf Pestizid-Verbot
  • Frühling
  • Für Bienenfreunde in Europa eine gute Nachricht
  • Futterkranzprobe
  • Gefahr für Bienen: Giftige Pestizide sollen nur vorübergehend verboten werden
  • Gefährdete Völker
  • Gemeinsam die biologische Vielfalt retten 
  • Gen-Honig: Taschenspielertrick der EU-Kommission verhindern!
  • Glyphosat im Honig
  • Glyphosat-Prozess – Was die Monsanto-Mails verraten
  • Heilsamer Dampf im Bienenstock
  • Herbst
  • Herbst 2014
  • Herbststürme
  • Hersteller und Bundesinstitut sollen Krebsrisiken von Glyphosat verheimlicht haben
  • Herzlich Willkommen!
  • Honig- und Wildbienen das Überleben sichern
  • Honigbienen: Schlafplatz je nach Berufsgruppe – Bienen: Wie man sich bettet, so arbeitet man
  • Hungernde Bienen im Spätsommer
  • IGW 2019 – Internationale Grüne Woche Berlin
  • IGW 2019 (2) – Ein Spaziergang über die 84. Grüne Woche
  • Im Bundestag summt ein neues Volk
  • Im Namen der Biene
  • Imker auf Probe
  • Imker Blog
  • Imker fordern den Bienenführerschein
  • Imker in Sorge
  • Imkerbrief
  • Imkerfahrt in den Spreewald 2017 (II)
  • Imkerkurse 2018
  • Imkerkurse 2019
  • Imkerreise 2018 nach Danzig
  • Imkerreise 2019
  • Imkerreise nach Posen vom 6. September – 8. September 2014
  • Imkerreise nach Stróże und Kraków (Krakau) 2015
  • Imkertag 2011
  • In eigener Sache: Der böse Bienendieb
  • Infobrief der Bieneninstitute
  • Infobrief von APIS e.V.
  • IPBES auf Kollisionskurs
  • Kataster, AFB-Sperrbezirke
  • Keine gute Entwicklung
  • Kommentar zum Nationalen Bienenaktionsplan (2017) und zum Schlussbericht des Deutschen Bienenmonitoring (2011-2013)
  • Kommentar zur Renaturierung / Biodiversität (Artenvielfalt)
  • Kritik an Bienenkästen auf Hochhäusern Experte wirft Berliner Imkern Tierquälerei vor
  • Legaler Pestizidschmuggel
  • Lehrbienenstand Marienfelde
  • Marla Spivak: Why bees are disappearing
  • Mehr Gift gegen Resistenzen
  • Milben und Pestizide setzen den Tieren zu
  • More than Honey
  • More than Honey II
  • More than Honey III
  • Nationales Referenzlabor für Bienenkrankheiten
  • Natur und Naturschutz – ein Widerspruch?
  • NaturGarten e.V.
  • Naturinfozentrum Hungerberg „Casa Mellifera“
  • Neonicotinoide im Honigtau töten nützliche Insekten
  • Neonikotinoide – Pestizide bedrohen Wildbienen und Schmetterlinge
  • Neonikotinoide – Schädlich nicht nur für Bienen
  • Neues von der Stadtbaumkampagne der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt (Spendenzeitraum und Pflanzung 2016)
  • Nicht nur Freude und Freunde mit der Stadtimkerei
  • Pestizide ab 1. Dezember verboten
  • Pestizide und Umwelt – Zusammenfassende Darstellung des Einsatzes und der Auswirkungen
  • Pestizide: Wende beim Bienenschutz
  • Peter Biastock
  • Peter Joseph Lenné
  • Petition Pestizidkontrolle – Zum Schutz von Mensch und Biene
  • Pressemitteilung: Globale Forschung dokumentiert neue, bedrohliche ökologische Auswirkungen von Neonikotinoid-Pestiziden
  • Regionale Bienen Akademie Berlin Brandenburg
  • Regionalkonferenz Bienen 21.06 2016 beim BMEL
  • Report „Stummer Frühling“
  • Schwänzeltanz mit dem Bienenroboter
  • Sommer
  • Sommerfest am 7. Juli 2012
  • Sonnenstürme könnten Bienen verwirren
  • Standbegehung beim Imkerpaten Detlef Krause am 16.Juni 2012
  • Standbegehung beim Imkerpaten Emil Wiedenhöft am 25.05.2013
  • Standbegehung FU-Berlin am 13.06.2013
  • Straßenbäume in Berlin – Morsch und altersschwach
  • Strategien für Bienen und andere Bestäuber in Berlin
  • Streit um Pflanzenschutz Freispruch für Glyphosat
  • Studien: Pestizide schädigen Bienen und Hummeln
  • Summendes Frühlingserwachen auf der Domäne Dahlem
  • Süßer Lohn
  • Tagesausflug in den Spreewald
  • To bee or not to be
  • Tod unter Linden
  • Umstrittenes Getreide: Genmais schadet Bienen nicht
  • Umstrittenes Herbizid verbreiteter als angenommen
  • Umweltausschuss pro Bienenschutz
  • Umweltbedingte Schäden an Tieren, Bäumen, Bodenpflanzen
  • Unkrautvernichtungsmittel von Monsanto EU vertagt Zulassung von Glyphosat
  • Unter die Flügel greifen
  • Unterschätzte Helfer Fleißig wie eine Wildbiene
  • Vereins- und Verbandsneuheiten im August 2016 in Kürze
  • Von den Bienen lernen
  • Vortragsveranstaltung: Honigbiene versus Pflanzenschutzmittel in der Landwirtschaft
  • Wasserfest der Berliner Wasserbetriebe 2014
  • Weitere Informationen zu Pestiziden
  • WHERE HAVE ALL THE INSECTS GONE?
  • Wildbienen Hummeln Käfer Schmetterlinge
  • Wildbienen und Bestäubung
  • wildes Bienenvolk
  • Wir haben es geschafft – Unsere Sammlung war erfolgreich !
  • Wir sammeln für „unseren“ Stadtbaum!
  • Wo sind sie geblieben, unsere Insekten?
  • Zeitung Heute: Ein Tänzchen mit der Biene wagen
  • Zufällig Heilmittel gegen Bienenfeind Varroa-Milbe entdeckt
  • Zum Glück stehen unsere urbanen Bienen nicht im Naturschutzgebiet
  • Zum Schutz von Honigbienen – Experten fordern Imker-Schein
  • Zur Internationalen Grünen Woche in Berlin
    • Der Bienenweide- und Umweltobmann vom Imkerverband Berlin informiert Liebe Imkerfreunde, der Herbst ist jetzt schnell herangekommen und das Laub fällt herab. Wir wissen oftmals nicht, was wir mit dem Laub anfangen können. Ich verwende es, um meinen Kompost selber herzustellen, weil ich dann weiß, was im Kompost enthalten ist. Im gekauften Kompost sind viele Fremdstoffe enthalten, wie z.B. Torf (Moorflächen werden vernichtet) und auch ...
    • Strategien für Bienen und andere Bestäuber in Berlin Drucksachen 18/0634, 18/1009 und 18/1419 – Schlussbericht – 23.April_2019 Den Schlussbericht finden Sie hier und dazu einen Kommentar von Reihardt Löwe.
    • Bienen-Vielfalt statt Konkurrenz-Denken Dr. Jens Radtke Ca. 80 % der heimischen Blütenpflanzen-Arten sind auf die Bestäubung durch Insekten angewiesen. Aufgrund ihres Körperbaus und ihrer Lebensweise kommt der Honigbiene bei der Bestäubung eine ganz besondere Rolle zu. Doch auch Wildbienen (Hummeln und Solitärbienen) machen sich insbesondere bei Pflanzen, die von Honigbienen weniger beachtet werden, nützlich. Den ganzen Artikel finden Sie hier.
    • Blühstreifen mit heimmischen Wildkräutern in Apfelanlagen zur Förderung natürlicher Gegenspieller von Blaattläussen Universität Hohenheim Institut für Phytomedizin FG Angewandte Entomologie Die Förderung von Nützlingen ist ein zentraler Bestandteil moderner Pflanzenschutzkonzepte. Langfristig tragfähige Bausteinstrategien zur Blattlausregulierung basieren auf einer optimalen Verzahnung von indirekten Maßnahmen ((ruhiger Baum, maßvolle Düngung, usw.) , der Förderung von Blattlausräubern und ggf. notwendigen direkten Pflanzenschutzmaßnahmen. Dafür ist es aber unerläßlich, daß der Baustein „Maßnahmen zur Nützlingsförderung“ mindestens genauso intensiv unterrsucht und ...
    • Bienenbäume Von Klaus Körber In den letzten Jahren zeigt sich ein dramatischer Rückgang an Bienen in der Natur. Mit blütenreichen Gärten in Dörfern und Städten kann den Bienen der notwendige Lebensraum geboten werden. Wichtig ist dabei eine gewisse Blüten-Konstanz vom Frühjahr bis zum Herbst. Der Beitrag zeigt auf, mit welchen Bäumen das Nahrungsangebot für Bienen vom März ...
    • Wir sammeln für „unseren“ Stadtbaum! Wir sammeln für „unseren“ Stadtbaum!Rund 2.000 Euro werden durchschnittlich benötigt, damit ein Berliner Straßenbaum gepflanzt und die ersten drei Jahre besonders gepflegt werden kann. Haben wir 500 Euro zusammen, gibt der Senat aus Landesmitteln den Rest dazu. Zehren wir doch von dem was die vorigen Generationen für uns und die Umwelt getan haben. Wir möchten daran weiterarbeiten Nahrungsangebote für Honigbienen und ...
    • BERLINER IMKERTAG 2017 Am Sonntag, den 8. Oktober 2017, findet zum 7. Mal der Berliner Imkertag statt. Die Vorträge und die Podiumsdiskussion versprechen auch dieses Mal wieder äußerst interessant zu werden. Im Anschluss sind Sie eingeladen das bunte Erntefest mit seinen Marktständen auf der Domäne Dahlem zu besuchen. Es besteht die Möglichkeit zum Fachsimpeln, Informieren oder Bummeln. Der Imker- ...
    • Bienen-Vielfalt statt Konkurrenz-Denken Ca. 80 % der heimischen Blütenpflanzen-Arten sind auf die Bestäubung durch Insekten angewiesen. Aufgrund ihres Körperbaus und ihrer Lebensweise kommt der Honigbiene bei der Bestäubung eine ganz besondere Rolle zu. Doch auch Wildbienen (Hummeln und Solitärbienen) machen sich insbesondere bei Pflanzen, die von Honigbienen weniger beachtet werden, nützlich. Hinzu kommen Schmetterlinge, Käfer, Wespen, Fliegen und andere. Doch für viele ...
    • Bienenweide im Oktober Oder hier den Blühkalender direkt aufrufen  
    • Bienenweide im April Oder hier den Blühkalender direkt aufrufen  
    • Bienenweide im Februar / März Oder hier den Blühkalender direkt aufrufen  
    • Bienenweide im Mai Oder hier den Blühkalender direkt aufrufen  
    • Bienenweide im Juni Oder hier den Blühkalender direkt aufrufen  
    • Bienenweide im Juli Oder hier den Blühkalender direkt aufrufen  
    • Bienenweide im August / September Oder hier den Blühkalender direkt aufrufen  
    • Zur Internationalen Grünen Woche in Berlin Zur Internationalen Grünen Woche in BerlinLiebe Freunde der Imkerei in der Öffentlichkeit auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin der letzten Jahre, die Wegbegleiterin und Hüterin über die angemessene Ordnung für das BMEL in der Halle 23, Frau Gabriele Heimbach, hat die Grenze zu den Altersbezügen erreicht. Wenn ich es recht deute, hat sie dabei 12 (zwölf) Ministerinnen und Minister der ...
    • Imkerreise 2019 Imkerreise 2019Drei Tage in der Uckermark – Imkerreise 6.-8. September 2019 Programm: Tag: Jüdisches Museum in Schwedt und Besichtigung der Wanderimkerei Vogel Tag: VERN e.V. in Greiffenberg, Blumberger Mühle, „Grützpott“ in Stolpe und Criewen im Unteren Odertal Tag: Dorfspaziergang Landin, Gutshaus Mürow, Angermünde und Biorama Joachimsthal Die Uckermark ist eine hügelige Landschaft im Land Brandenburg und reich an Seen. ...
    • Berliner Imkertag 2018 Berliner Imkertag 2018So., 14. Oktober 2018, 10 bis 15:30 Uhr Fachvorträge an der Freien Universität Berlin Erntefest auf der Domäne Dahlem (10 bis 18 Uhr) Liebe Imkerfreunde und Imkerfreundinnen, bereits zum 8. Mal fi ndet der Berliner Imkertag statt. Die Vorträge versprechen auch dieses Mal wieder äußerst interessant zu werden. Im Anschluss sind Sie eingeladen, das bunte Erntefest mit seinen ...
    • Pestizide: Wende beim Bienenschutz Pestizide: Wende beim BienenschutzSüddeutsche Zeitung, 18. Juli 2019, 18:55 Uhr Pestizide können Bienen und anderen Insekten schaden. (Foto: Damien Tupinier/Unsplash) Ein Beschluss mit weitreichenden Folgen: Die EU-Länder beschließen, dass die Prüfregeln für Pestizide gelockert werden. Von Silvia Liebrich Vor dem Europäischen Gerichtshof sind die Pestizidhersteller Bayer und Syngenta vor einem Jahr gescheitert: Ihre Klage gegen das Verbot von Pestiziden aus der Gruppe der Neonicotinoide wurde zurückgewiesen. ...
    • Imkerreise 2018 nach Danzig Imkerreise 2018 nach DanzigDie diesjähjrige Imkerreise führte die Mitglieder von 6. bis 9. September 2018 nach Polen. Reiseverlauf: Tag: Fahrt nach Danzig, Tag: Fahrt auf dem Oberlandkanal von Elbing nach Buczyniec,Besuch der Imkerei Miodolandia in Stanislowo Tag: Besichtigung Oliva und Danzig Tag: Besichtigung der Burg Marienburg in Marienburg und Rückreise nach Berlin 1. Tag: Anreise nach Danzig, Mittagessen in Ryman und Abstecher ...