Wir sammeln für „unseren“ Stadtbaum!

Rund 2.000 Euro werden durchschnittlich benötigt, damit ein Berliner Straßenbaum gepflanzt und die ersten drei Jahre besonders gepflegt werden kann.

Haben wir 500 Euro zusammen, gibt der Senat aus Landesmitteln den Rest dazu.

Zehren wir doch von dem was die vorigen Generationen für uns und die Umwelt getan haben. Wir möchten daran weiterarbeiten Nahrungsangebote für Honigbienen und Co und frische Luft für die Menschen zu ermöglichen bzw. zu erhalten.

Wir, der Verein, hat sich zum Ziel gesetzt jedes Jahr einen Baum zu spenden. Dazu benötigen wir eure finanzielle Unterstützung. Seit 2016 konnten bereits zwei Bäume (Krimlinden) gepflanzt werden. Standort ist der Mittelstreifen der Saargemünder Straße gegenüber dem Japanisch-Deutschen Zentrum.

Weitere Bäume (Schnurbaum, Saphora Japonica princeton upright) sind bereits in Planung am Standort der bereits gepflanzten Bäume.



Damit alle die Möglichkeit haben zu spenden hier die Konto-Nr. des Imkervereins Zehlendorf und Umgebung e.V.:
Postbank Berlin
IBAN DE83100100100008456100
BIC PBNKDEFFXXX
Verwendungszweck: „Stadtbaum“

Nähere Informationen über die Stadtbaumkampagne unter nachfolgender Adresse: www.berlin.de/stadtbaum

Weitere Informationen zu einer bienenfreundlichen Beflanzung finden sie hier.

Dieser Beitrag wurde unter news, Unsere Stadtbäume veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.