News

  • IGW 2023: Einsatz für die Bienen auf der Grünen Woche
    3. Februar 2023

    Vom 20.-29. Januar 2023 fand die Internationale Grüne Woche auf dem Messegelände Berlin statt. In der Halle des Bundeministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) hat sich eine Gruppe hilfsbereiter Imkerinnen und Imker für die Bienen und Wildbienen eingesetzt und die Messebesucher*innen über ihre Bedeutung für die Natur aufgeklärt. Sie haben auch einen Schaukasten mit dunklen Erdhummeln ...

  • Baumpflanzung, Mittelstreifen Saargemünder Straße
    11. Dezember 2022
    Baumpflanzung, Mittelstreifen Saargemünder Straße

    Am 08.12.2022 wurden zwei weitere Bäume auf dem Mittelstreifen der Saargemünder Straße gepflanzt. Ein Spaziergang oder eine Radtour dort hin lohnt sich! Wir danken allen Spendern! Baumpflanzung, Mittelstreifen Saargemünder Straße

  • Imkerreise nach Schlesien vom 2. September – 5. September 2022
    7. Dezember 2022
    Imkerreise nach Schlesien vom 2. September – 5. September 2022

    Mit 37 Personen starteten wir an gewohnter Stelle in der Königin-Luise-Straße. Einige Plätze im Bus blieben leer, da kurzfristig Absagen wegen Corona-Infektionen erfolgten. Die Reise war wieder ein besonderes Erlebnis. Benedikt hatte ein interessantes Programm für uns zusammengestellt. Wir bekamen viele Informationen über Schlesien und auch Bienen. Nahezu die gesamte Rückfahrt erfuhren wir Neues über ...

  • Imkerkurse 2023
    28. November 2022

    Das Institut für Veterinär-Biochemie am Fachbereich Veterinärmedizin der Freien Universität Berlin bietet in Zusammenarbeit mit dem Imkerverein Zehlendorf e.V. und „Berlin summt!“ Imkerkurse an. Die Imkerei ist ein faszinierendes Hobby, für das sich viele Menschen in Berlin und Brandenburg begeistern. Mit der Bienenhaltung ist aber eine große Verantwortung sowohl den Bienen als auch den Mitmenschen gegenüber verbunden. Wichtige ...

  • Projekt Frühblüher, Mittelstreifen Saargemünder Straße
    5. November 2022

    Am 29.10.2022 traf sich eine kleine, muntere Gruppe Imker*innen um 2000 Frühblüher auf dem Mittelstreifen der Saargemünder Straße zu stecken. Nach getaner Arbeit erfrischte man sich bei Kaffee und Tee. Dagmar Prentzel, Bienenweide

  • Standbegehung am 18. Juni 2022 bei Birgit Otto im Schrebergarten
    4. August 2022

    Zur Standbegehung hatte Birgit Otto mit den Worten „Ich freue mich auf euer Kommen und eine schöne Zeit bei super schönem und heißem Wetter“ eingeladen. Genauso ist es gekommen. Es war alles super gut. Die rekordverdächtige Hitze ließ sich unter Schirmen gut aushalten. Entspannt saßen 12 Imker im Garten und ließen es sich ...

  • Unsere Unterstützung Familien aus der Ukraine
    31. Mai 2022

    Inzwischen gibt es einen Artikel in der Berliner Woche über unsere Unterstützung Verein unterstützt Familien aus der Ukraine. Weitere Informationen gibt es hier.

  • Hurra! Unsere Frühblüher auf dem Mittelstreifen der Saargemünder Straße blühen und nehmen Form an.
    10. April 2022

    Dagmar Prentzel, Bienenweide

  • Lektürehinweis zur neuen Dokumentationspflicht (bienen & natur)
    6. April 2022

    Seit dem 28.01.2022 gilt das neue Tierarzneimittelgesetz, welches auch Änderungen für uns Imker mit sich bringt. Während Imker bisher nur apothekenpflichtige Arzneimittel ins Bestandsbuch eintragen mussten, gilt nun eine Dokumentationspflicht für alle Behandlungen, d.h. Imker müssen nun auch bei nicht-apothekenpflichtigen Medikamenten eine Buchführung zu ihren Behandlungen machen. In der aktuellen Ausgabe von „bienen & natur“ erläutert ...

  • Interview mit Benedikt Polaczek zu seinem Abschied von der FU Berlin
    6. April 2022

    Ein schönes Interview mit unserem früheren Vereinsvorsitzenden Dr. Benedikt Polaczek in der aktuellen Winterausgabe 2021/2022 von „Wir“, dem Magazin für die Ehemaligen der Freien Universität Berlin: 33 Jahre lang hat sich Dr. Benedikt Polaczek als Imkermeister um die Forschungsbienen der Freien Universität gekümmert. Nun geht der gebürtige Schlesier in Rente. Doch die Bienen lassen ihn nicht ...

  • Hilfe für die Ukraine
    2. April 2022

    In Kooperation mit der Bienen-AG der Hilfswerk-Siedlung GmbH (www.HWS-berlin.de) möchte unser Imkerverein Berlin-Zehlendorf Geflüchtete aus der Ukraine in Berlin unterstützen. Dazu gibt es ab sofort die Möglichkeit, wie der Geschäftsführer und Imker in unserem Verein, Jörn von der Lieth, mitteilt: Die HWS-Mitarbeiter sind zusammengerückt und haben das EG mit Kantine im Bürogebäude frei geräumt. Hier ist ...

  • Ergebnis unserer Aktion im letzten Herbst
    30. März 2022

    Ergebnis unserer Aktion im letzten Herbst: Wir stecken Frühblüher auf dem Mittelstreifen der Saargemünder Str.! Man kann vielleicht sagen, es sieht ein wenig dürftig aus. Aber der Anfang ist gemacht und wir sollten so weiter machen. Dagmar Prentzel, Bienenweide

  • Tierarzneimittelgesetz
    9. Februar 2022

    Es ein neues Tierarzneimittelgesetz, das am 28.1.22 in Deutschland in Kraft getreten ist. Dies ist auch relevant für die Hobby-Imker. Das LaVes (Institut für Bienenkunde in Celle) hat ein Informationsblatt herausgegeben. Die Rechtsnormen betreffen sowohl die Anwendung von Tierarzneimitteln (einige Varroa-Medikamente verlieren Standardzulassung ab 2027) als auch die Pflicht zur Führung eines Bestandsbuchs (Dokumentationspflicht). Bitte ...

  • Baumpflanzungen mit der Stadtbaum-Kampagne zum 100. Geburtstag des IV Zehlendorf u.U. e.V.
    1. Januar 2022

    Am 1. und 2.12.21 wurden unsere Bäume gepflanzt. Die umfangreichen Arbeiten habe ich in einigen Bildern festgehalten. Es gehört doch einiges mehr dazu als nur ein Loch zu schaufeln und den Baum rein zu setzen. Es lohnt sich, im Frühling einen Spaziergang in die Saargemünder Str. zu machen! Dagmar Prentzel, Bienenweide, Dezember2021

  • Rückblick auf 2021
    10. Dezember 2021

    Unser Jubiläumsjahr 2021 war ein schwieriges Bienenjahr, diese Bilanz kann man jetzt Anfang Dezember schon ziehen. Eine große Herausforderung für den Verein war das Pandemiegeschehen, denn die ursprünglich geplanten Veranstaltungen konnten nicht stattfinden bzw. mussten verschoben werden. Wir haben das Beste draus gemacht. Unser Sommerfest im Museumsdorf Düppel war ein Höhepunkt in diesem Jahr mit ...

  • Weihnachtsfeier 2021
    10. Dezember 2021

    Die letzte Versammlung des Jahres ist traditionell unsere Weihnachtsfeier. Auch in diesem Jahr konnten wir sie Corona-bedingt nicht in den Räumen der Fabeckstraße stattfinden lassen. Im Wohnhof der Vereins-Vorsitzenden wurde ein kleines Adventstreffen organisiert, nach Voranmeldung, mit Abstand, 2G-Regeln und eigenem mitgebrachten Becher. Der Schnee hat unsere kleine Glühwein-Party in eine ganz besondere Stimmung versetzt. ...

  • Fotowettbewerb 2021
    10. Dezember 2021

    Zum Fotowettbewerb anlässlich des Jubiläumsjahrs wurde schon im Jahr 2020 aufgerufen und wir konnten uns über eine gute Anzahl von Fotos von 17 Mitgliedern freuen. Eine 5-köpfige Jury bereitete zusammen mit dem Vorstand die Ausstellung auf unserem Sommerfest vor, so dass eine Abstimmung durch die breite Öffentlichkeit im Museumsdorf Düppel stattfinden konnte. Am Abend wurden ...

  • Auszeichnung für Dr. Benedikt Polaczek
    30. November 2021

    Quelle: Petra Friedrich / Deutscher Imkerbund Der Imkerverband Berlin e.V. schliesst sich diesem Dank an: Dr. Polaczek hat sich in seiner Amtszeit besonders um die Zusammenarbeit des Verbandes mit der Freien Universität Berlin verdient gemacht. Kurz vor Ende seiner Amtszeit konnte die bestehende Kooperationsvereinbarung, die dem Verband eine Geschäftsstelle auf dem Gelände der Universität sichert, verlängert ...

  • Ein schönes Projekt zum 100. Geburtstag des Imkervereins Zehlendorf u.U. e.V.
    23. November 2021

    Am 21. November trafen wir uns in der Saargemünder Straße auf dem Mittelstreifen, um 2000 Frühlingsblüher in die Erde zu stecken. Es wurde tüchtig gebuddelt. Alle waren freudig dabei. Die Zwiebeln waren schnell verarbeitet und man hatte Lust weiter zu machen. – Na, solch eine Aktion kann man ja wiederholen! – Nach ...

  • Sommerfest im Jubiläumsjahr
    10. November 2021

    Bei sehr niedrigen Corona-Inzidenzen war es uns möglich, Samstag den 24. Juli gut gelaunt im Museumsdorf Düppel mit 300 Besuchern zu verbringen und unser Sommerfest am Abend zu genießen. Unterstützt durch die Imkergruppe des Museumsdorfes konnten wir uns an verschiedenen Infoständen präsentieren und auch viele Imker aus den Vereinen der Stadt begrüßen. Themen waren die Vielfalt der Betriebsweisen und Erzeugnisse sowie ein Technik-Stand ...